Leistungen

Andreas Tameling | Führung

Grundlage einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung

Sich selbst und andere führen

Keinem ist es angeboren, alle müssen es lernen: Wer ein Unternehmen erfolgreich leiten will, muss Menschen führen, positiv denken, Ziele stecken und strategisch handeln. Vor allem aber sich selbst führen können. Neben der Spezialisierung auf das ursprüngliche Fachgebiet ist dies heutzutage ein zweiter Beruf.

In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels stoßen Chefinnen und Chefs augenoptischer Einzelbetriebe mit traditionellen Führungskonzepten immer öfter an ihre Grenzen, da erfolgreiche Mitarbeiterorientierung ohne die Schlüsselkomponenten Vertrauen, Sinn und Erfüllung heutzutage nicht mehr möglich ist. Auch wenn viele Inhaber anfänglich Angst vor Veränderungsprozessen haben – am Ende werden ihre Betriebe mit überdurchschnittlichem Geschäftserfolg belohnt.

 

 

Wer ein Unternehmen führen will, der muss Menschen führen. Wer Menschen führen will, muss sich selbst führen. Wer sich selbst führen will, muss wissen, welches Ziel er erreichen will, darauf zusteuern und sich nicht umdrehen.

Antoine de Saint-Exupéry (Französischer Schriftsteller und Autor von „Der kleine Prinz“)

Mein Leistungsangebot für die ganzheitliche Unternehmensentwicklung

  • Nachhaltige Unterstützung bei allen Führungsaufgaben
  • Hilfestellung beim Identifizieren verdeckter Ertragspotenziale mit Festlegen und Verfolgen persönlicher und betrieblicher Ziele
  • Unterstützung beim Definieren von Maßnahmen zur zukünftigen Mitarbeitergewinnung und -orientierung
  • Entlastung des Chefs durch Moderieren von Team- und Einzelgesprächen
  • Hilfestellung beim Festlegen von Schlüsselaufgaben und Verantwortungsbereichen
  • Ausarbeitung individueller Entlohnungssysteme auf Basis quantitativer und qualitativer Arbeitsergebnisse
  • Unterstützung durch Analysen, Zwischen- und Abschlussauswertungen in diversen Bereichen der Betriebsführung
  • Überprüfung und Anpassung persönlicher Arbeitsmethoden
  • Unterstützung und Begleitung bei der Unternehmensnachfolge

Zielgruppe

  • Inhaber, Betriebsleiter und Mitarbeiter mit Aufgaben- oder Führungsverantwortung in qualitätsorientierten Augenoptikbetrieben
  • Jungunternehmer und angehende Nachfolger
  • Fach- und Führungskräfte der augenoptischen Industrie
  • Führungskräfte anderer Branchen

Vorteile und Nutzen

  • Stärkung der eigenen Führungsrolle im betrieblichen Alltag
  • Sicherheit für das Erreichen unternehmerischer Ziele
  • Orientierungshilfe für die Persönlichkeitsentwicklung junger Führungskräfte
  • Verlässliche professionelle Begleitung im Work-Life-Kontext
  • Vorbereitung auf künftige Herausforderungen in Zeiten zunehmender Komplexität